Ev.-luth. Militärkirchengemeinde St. Stephanus - Munster
Gospelpassion Am Mittwoch, den 14.3. führte der Kirchenchor St. Stephanus unter Leitung von Kantor M. Penkuhn-Wasserthal  „Einer trägt das Kreuz allein“ – Eine deutsche Gospelpassion – auf. Ca. 100 Besucher kamen und lauschten den Klängen des Chores und der beiden Instrumentalisten, E-Baß und Saxophon, und hörten Musik, die in modernen Klängen von dem Leiden und der Auferstehung Jesu erzählte. Der Chor war von Sängern verstärkt, die an diesem Stück als Projekt teilnahmen. Textautor Eckart Bücken war selbst anwesend und las an zwei Stellen vorgesehene Texte. Mit diesem Konzert brachte der Chor St. Stephanus einen berührenden und am Ende erfreulichen Abend in der vorösterlichen Zeit. Denn: Jesus ist wahrhaftig von den Toten auferstanden!