Offizierlehrgang in der Schweiz Anders als in Deutschland sind in der Schweiz Militärseelsorger Offiziere und Soldaten der Miliz. Dazu werden sie in einem dreiwöchigen Offizierlehrgang ausgebildet und daran dürfen auch Gäste aus Deutschland, Österreich und Frankreich teilnehmen. Im Jahr 2016 durfte MilPf Jürgens der deutsche evangelische Repräsentant dabei sein. Der Lehrgang fand erstmals gemeinsam mit dem psychologischen Dienst statt und war eine fordernde und interessante Mischung aus Grundausbildung, Offizierlehrgang und Fachlehrgang. Neben vielen Unterrichten gehörten auch militärische Ausbildungen und eine viertägige Abschlussübung dazu. Allein die Dienstzeiten der Milizarmee von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr (bei Bedarf auch länger) sind für einen Deutschen gewöhnungsbedürftig. Die wunderbare Landschaft des Berner Oberlandes, hochinteressante Erfahrungen und eine ganz tolle Kameradschaft waren mehr als Entschädigung für anstrengende Wochen. Text: MilPf Martin Jürgens Foto: MilPf Martin Jürgens
Ev.-luth. Militärkirchengemeinde St. Stephanus - Munster
Zurück Zurück Zurück Zurück