Ev.-luth. Militärkirchengemeinde St. Stephanus - Munster
Vorstellung Sondervikarin Liebe Gemeinde, mein Name ist Anna Thees und ich werde die kommenden Monate mein Spezialvikariat in Munster und Faßberg absolvieren – also auch bei Ihnen, weshalb ich mich kurz vorstellen möchte. Ich wurde 1989 in der Pfalz am Fuße des Donnersbergs geboren und wuchs auch dort auf. Durch langjährige Mitarbeit in der Evangelischen Jugend wuchs in mir der Wunsch später selbst Pfarrerin zu werden und so begann ich nach meinem Abitur 2008 mein Studium. Das Theologiestudium führte mich einmal quer durch Süddeutschland, so war ich einige Semester in Mainz, Heidelberg und Neuendettelsau, ein Auslandsaufenthalt führte mich für ein Jahr auch etwas weiter weg, in die südfranzösische Mittelmeerstadt Montpellier. Nach meinem 1. Theologischen Examen 2015 begann ich mein Vikariat in der Pfälzischen Landeskirche. Die ersten neun Monate verbringen Pfälzer Vikare und Vikarinnen an Schulen, so auch ich, wo wir lernen SchülerInnen aller Altersstufen in Religion zu unterrichten. Die darauffolgenden 15 Monate absolvierte ich mein Gemeindevikariat am nördlichen Ende der Deutschen Weinstraße in Bockenheim. Nachdem nun die Klausuren für das 2. Theologische Examen geschrieben sind, wartet nun eine neue spannende Zeit auf mich. mein Spezialvikariat bei der Militärseelsorge in Munster! Neben dem Interesse für diese spezielle Art des kirchlichen Dienstes, hat mich vor allem die Sehnsucht nach meinem Mann in den Norden der Republik getrieben, der in Hamburg arbeitet! Ich freue mich Sie in den kommenden Monaten kennenzulernen, mit Ihnen gemeinsam Gottesdienste zu feiern und auf ganz viele neue Erfahrungen! Viele Grüße und bis bald! Anna Thees