Ev.-luth. Militärkirchengemeinde St. Stephanus - Munster
Munsteraner Kirchenstiftung Worum geht es bei der Munsteraner Kirchenstiftung? Die Munsteraner Kirchenstiftung wurde im Mai 2003 von den vier ev. Kirchengemeinden Munsters ins Leben gerufen. Die Kirchenstiftung will positive Weichen für die Zukunft stellen, sodass die Kirchengemeinden nicht nur mit Einschränkungen ihres Angebots auf Sparzwänge reagieren müssen. Die Munsteraner Kirchenstiftung fördert kirchliche Areit in Munster heute und morgen. Sie ist eine gute Möglichkeit für viele Bürger, sich finanziell langfristig zu engagieren. Das eingebrachte Vermögen bleibt als Stiftungskapital in vollem Umfang erhalten - und zwar über Jahre hinaus. Die jährlich erzielten Zinserträge werden in voller Höhe zur Förderung genutzt. Die Stiftung soll eine stabile Basis bieten, die ein Stück Unabhängigkeit von Geldern der öffentlichen Hand bzw. der Kirchenverwaltung gewährleistet. In der Satzung ist fest verankert, dass die Munsteraner Kirchenstiftung vor allem folgendes unterstützt: - Weitergabe des christlichen Glaubens und christlicher Werte - Kinder und Jugendarbeit - Diakonische Projekte - Die Verbindung von Kunst, Musik und Kirche in den Gemeinden und in Munster Was können Sie beitragen? Zunächst können Sie natürlich Geld spenden/zustiften. Die Höhe des Betrages spielt dabei keine Rolle, jeder Cent hilft. Aber auch das Einbringen von Immobilien und Erbschaften ist möglich, wenn Besitz oder Vermögen nicht in staatliche Hand fallen soll, wenn Erben fehlen. Der Stiftungsvorstand berät Sie in dieser Hinsicht gern. Informationen: Die vier ev. Kirchengemeinden Munsters oder 1. Vorsitzender: Herr Reinhold Schwind, Kneippweg 1 B, 29633 Munster, 05192/982825 Die Bankverbindung: Munsteraner Kirchenstiftung Volksbank Lüneburger Heide e.G. BLZ: 258 916 36 Konto-Nr.: 245 532 190 0